"Geländer- & Brüstungsglas" nach Maß – Zuschnitt
VSG aus TVG-Sicherheitsglasscheiben zur Verglasung von Geländern & Brüstungen. Bestehend aus 2 mit einer Folie fest verbundenen TVG-Glasscheiben. In klar, mit matter Verbundfolie & mit Ornamentglas zu bestellen. Zuschnitt auf Ihr Wunschmaß.

VSG aus TVG - Sicherheitsglas, klar
VSG aus TVG - Sicherheitsglas, klar
Art. Nr. GL-TVG-K.klar

Stärke 8 - 12 mm. Zwei TVG-Glasscheiben sind durch eine farblos-transparente Folie fest miteinander verbunden.

Lieferzeit: 4 - 6 Wochen
ab 56,19 € *
VSG aus TVG - Sicherheitsglas, matt
VSG aus TVG - Sicherheitsglas, matt
Art. Nr. GL-TVG-M.matt

Stärke 8 - 12 mm. Zwei TVG-Glasscheiben sind durch eine matte Folie fest miteinander verbunden.

Lieferzeit: 4 - 6 Wochen
ab 79,11 € *
VSG aus TVG - Sicherheitsglas, Ornament "504"
VSG aus TVG - Sicherheitsglas, Ornament "504"
Art. Nr. GL-TVG-504.struktur

Stärke 8 mm. Eine klare TVG-Glasscheibe und eine einseitig ornamentierte TVG-Glasscheibe sind durch eine Folie fest miteinander verbunden. Die...

Lieferzeit: 4 - 6 Wochen
ab 91,54 € *
VSG aus TVG - Sicherheitsglas, Ornament "Chinchilla"
VSG aus TVG - Sicherheitsglas, Ornament "Chinchilla"
Art. Nr. GL-TVG-CHI.struktur

Stärke 8 mm. Eine klare TVG-Glasscheibe und eine einseitig ornamentierte TVG-Glasscheibe sind durch eine Folie fest miteinander verbunden. Die...

Lieferzeit: 4 - 6 Wochen
ab 100,76 € *

"Geländer- & Brüstungsglas"

Brüstungsverglasung VSG aus TVG

VSG aus TVG (Verbund-Sicherheits-Glas aus Teil-Vorgespannten-Glas):

Verwendungszweck:

Durch die großformatigen Bruchstücke weist VSG aus TVG eine hohe Resttragfähigkeit auf. Deshalb wird VSG aus TVG hauptsächlich für absturzsichernde Verglasungen oder Überkopfverglasungen verwendet., wie z.B.
  • Brüstungsverglasungen
  • Punkthaltesysteme
  • Glas-Vordach- Konstruktionen
 

Wichtige Hinweise:

MVG / VSG - Scheiben in Verbindung mit TVG- o. ESG-Scheiben – Kantenversatz von bis zu +/- 3 mm.
  • Bei der Herstellung von MVG / VSG - Scheiben in Verbindung mit TVG- oder ESG-Scheiben werden die Glasscheiben mit einer oder mehrerer Folien miteinander verbunden. Damit muß mit einem Kantenversatz und mit einem Versatz im Bereich der Lochbohrungen von +/- 3mm gerechnet werden. Dies ist produktionstechnisch bedingt und stellt somit keinen Reklamationsgrund dar. Nach DIN EN 12543-5:1998 ist ein Nachschleifen der VSG-Einheit nicht zulässig und wird von uns nicht durchgeführt.
Achtung! Die von uns angegebene Glasstärke ist gleich der Stärke beider Glasscheiben zusammen. Die Folienstärke muß noch hinzugerechnet werden! Beispiel: VSG aus TVG 8mm mit 0,76 mm Folie = Glas 4mm + Glas 4mm zzgl. Folie 0,76 mm. Die absolute Glasstäre betragt dann daher in diesem Beispiel 8,76 mm!



MVG / VSG - Scheiben in Verbindung mit TVG- o. ESG-Scheiben – Blasenbildung.
  • Bei der Herstellung von MVG / VSG - Scheiben in Verbindung mit TVG- oder ESG-Scheiben werden die Glasscheiben mit einer oder mehrerer Folien miteinander verbunden. Blasen im Bereich der Lochbohrungen sind produktionstechnisch bedingt und stellen somit keinen Reklamationsgrund dar.
  • Bei VSG 8 mm (VSG aus 2 x TVG o. ESG) und VSG 10 mm (VSG aus 2 x TVG o. ESG) können Blasen im Verbund, auch in der Fläche, durch Heck- und Bugwellen entstehen. Dies ist ebenfalls produktionstechnisch bedingt und stellt somit keinen Reklamationsgrund dar.


Bitte beachten Sie, daß wir Sie nicht beraten können!
  • Unsere Antworten sind als Hinweise zu sehen, nicht als Rat oder Empfehlung.
  • Ohne Erteilung eines ausdrücklichen Beratungsauftrages, der Kenntnis der Ausführungsdetails, der Gegebenheiten vor Ort, der gesetzlichen und sonstigen Bestimmungen vor Ort, dem Standard/Qualität in der Ausführung der Bauarbeiten, dem Umfeld des Projektes (z.B. zusätzliche Windlasten durch nebenstehende Gebäude) etc. können wir KEINE verbindliche Stellungnahme abgeben.
  • Wenden Sie sich deshalb bitte zwingend an ihren Fassadenbauer / Planer / Vertragspartner / Statiker, der ihnen verbindliche Antworten geben kann. Wir als Zulieferer für Glas- oder Kunststoffprodukte haben grundsätzlich keinen Überblick über das Gesamtprojekt.
  • Die Glas- oder Kunststoffstatik ist nicht geprüft!  Alle notwendigen Einzelnachweise, eventuell notwendige Zustimmungen in Einzelfall (Z.i.E.) oder statische Berechnungen sind bauseits von Ihnen zu erbringen. Die Annahme Ihrer Bestellung gilt daher vorbehaltlich der statischen Richtigkeit. Wir gehen davon aus, daß die tragende Unterkonstruktion verwindungssteif und tragfähig genug ist, um Eigengewichtsabtragungen und die zu erwartenden Flächenlasten aufnehmen zu können, ohne die maximal zulässige Durchbiegung zu überschreiten.
  • Technische Sonderausführungen und/oder Sonderkonstruktionen können einer behördlichen Genehmigung unterliegen. Die Erlangung einer solchen Zustimmung obliegt Ihnen, dem Auftraggeber bzw. dem Bauherrn. Daraus resultierende Ausführungsänderungen bzw. Mehrleistungen, insbesondere Prüfungen und Berechnungsnachweise, gehen zu Ihren Lasten.
  • Bei der Ermittlung und Verarbeitung der von uns gelieferten Glas- und Kunststoff-Verglasungen sind die technischen Regelwerke in ihrer jeweils neuesten Fassung zu beachten!


Unser Gewichtsrechner und unsere Gewichtsangaben im Shop
  • Unsere Gewichtsangaben und die im Gewichtsrechner ausgewiesenen Gewichtsangaben auf unserer Webseite sind „circa“ Angaben. Eingabe- und Tippfehler sind grundsätzlich nicht ausgeschlossen.
  • Überprüfen Sie immer die Gewichtsangaben auf Richtigkeit! Dies ist zwingend erforderlich. Die Überprüfung hat spätestens vor Einbau und Verarbeitung der Waren zu erfolgen. Wir übernehmen keine Haftung!
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten