Glas-Selection verwendet Cookies, um den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie unsere Seite nutzen, akzeptieren Sie den Einsatz von Cookies gemäß unserer Datenschutzbestimmungen.

Drahtspiegelglas

Drahtspiegelglas
{{c2form.jblabel}}
{{configurator.jbminwidth}},0 - {{configurator.jbmaxwidth}},0cm
{{configurator.jbminheight}},0 - {{configurator.jbmaxheight}},0cm
Breite und Höhe dürfen zusammen nicht über {{configurator.jbmaxwidthplusheight}}cm liegen
{{configurator.jbminradius}},0 - {{configurator.jbmaxradius}},0cm
0,0 - 30,0cm
0,0 - 30,0cm
Mögliche Bohrungen in mm: ⌀ 5, 6, 7, 8, 10, 12, 16, 20, 22, 26, 30, 32, 36, 40
{{ item.file.name }}

{{ item.file.size/1024/1024|number:2 }} MB ·

{{uploaderror.msg}}
{{c2motif.jblabel}}

Art. Nr. GL-DR02.Drahtspiegelglas

Klares Drahtglas mit glatten Oberflächen (und mit Drahtnetzeinlage). Stärke 7 mm. Beidseitig völlig plan und ohne Struktur.

1-2 Wochen
{{currentWeight}} kg
Berechne Preis

Informationen zur Verwendung des Kalkulators

Die Glasgrößen sind frei wählbar. Bitte beachten Sie die hinterlegten min. und max. Angaben in den Eingabefeldern.
Ihr Wunschmaß können Sie im Hoch- oder Querformat angeben. Es ergibt sich dadurch keine optische Unterscheidung.
Bitte berücksichtigen Sie auch, daß Breite und Höhe zusammen nicht über 350 cm liegen dürfen. Andere Maße und Formen fragen Sie bitte gezielt an.


Die Kantenbearbeitung - (Keine) Einfacher Zuschnitt ist scharfkantig und hat keine Sichtkante!



 


 

Drahtspiegelglas gemäß DIN 1249:
  • Gußglas mit Drahtnetzeinlage.
  • Mit beidseitig glatten Glasoberflächen. Völlig plan und ohne Struktur.
  • Die Drahtnetzeinlage ist punktgeschweißt, unregelmäßig quadratisch mit einer Maschenweite von ca. 12,5 mm. Drahtstärke ca. 0,5 mm.
  • Die Drahtnetzeinlage bindet im Falle eines Glasbruchs die Bruchstücke und verhindert das Herausfallen.

Achtung! Drahtglas ist nicht für Überkopfverglasungen geeignet!





 



Kantenbearbeitungen

 
Ansichtbild Einfacher Zuschnitt
KEINE - Einfacher Zuschnitt
Nur zum Einsetzen mit ausreichender Schnittkantenabdeckung geeignet, z.B. mit Glashalteleisten. Die Schnittkanten besitzen überstehende Grate und kleinere Ausmuschelungen.
Vorsicht! Die Schnittkanten sind scharfkantig - Schnittgefahr!
Ansichtbild  gesäumte Glaskanten
Säumen - Gesäumte Kanten
Preiswerte Art der Kantenbearbeitung, wenn die Optik keine Rolle spielt oder die Kanten abgedeckt werden.
Dabei werden nur die Schnittkanten gebrochen, so daß hier keine Schnittgefahr besteht.
Ansichtbild geschliffene / polierte Glaskanten
Geschliffene / polierte Kanten
Anspruchsvolle Kantenbearbeitung. Verleiht der Glasscheibe eine edle und anspruchsvolle seidenmatte oder glänzende Kanten-Optik. Dabei werden die Schnittkantenfläche bearbeitet und gebrochen.
Ansichtbild abgerundete Ecken
Abgerundete Ecken
Durch das Abrunden der Glasscheiben-Ecken erhält ihre Glasscheibe eine elegante Optik und verringert die Stoßgefahr z.B. bei freiliegenden Regalböden oder Tischplatten.
Radius: r = 10 mm

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch